03.05.2018 23:33

WVB – Abschied nach 48 Jahren!

Kategorie: Allgemein
Von: Helge Schacht
Wehmütig nehmen wir in diesen Tagen Abschied von unserer WVB (Wählervereinigung Bargfeld-Stegen).

WVB - Abschied nach 48 Jahren!

Wehmütig nehmen wir in diesen Tagen Abschied von unserer WVB (Wählervereinigung Bargfeld-Stegen).

Warum?

Der Vorstand hätte die Verantwortung gern an jüngere Mitglieder übergeben. Leider war es uns in den letzten Jahren nicht möglich die WVB durch ausreichend junge Menschen zu verstärken.

Rückblick

Die WVB ist im März 1970 gegründet worden. Der 1. Vorsitzende war damals Hans Jürgen Schacht. Aufgrund der Kommunalwahl 1970 setzte sich die Gemeindevertretung aus Vertretern der ABWG, der SPD und der WVB zusammen.

Von 1979 bis 2007 war Volker Behn der 1. Vorsitzende der WVB und bis 2008 Gemeindevertreter. Ihm folgten Arno Hinrichs und Renate Hinrichs (Vorsitz ab 2009).

Im Jahr 2008 erlangte die WVB bei der Kommunalwahl erstmalig drei Sitze (von insgesamt 17), die die Gemeindevertreter Arno Hinrichs, Willi Wendt und Reiner Pommerening innehatten.

Im Jahr 2013 wurden die wieder erlangten drei Sitze von Arno Hinrichs, Kai Becker und Renate Hinrichs besetzt.

2018:  Arno und Renate Hinrichs treten nicht wieder an. Die Mitglieder fassen den Beschluss, nach der laufenden Wahlperiode ihre politischen Aktivitäten in der WVB einzustellen. Kai Becker kandidiert bei der Kommunalwahl für die SPD.